Aktuelle Meldungen der R(h)einknaller


 

Februar 2017

Freitag, 17. Februar 2017: Aktuell herrscht quasi die Ruhe vor dem Sturm - alle trainieren fleißig für die beiden letzten Läufe der WLS. Danach steht dann auch schon der Dinslakener Citylauf im Wettkampfkalender - mit Knaller-Rekordbeteiligung.


 

Januar 2017

Sonntag, 29. Januar 2017: Endlich ging das Laufjahr 2017 gestern für die Knaller los. Bei perfekten Bedingungen stand die kleine Serie der AOK Winterlaufserie in Duisburg auf dem Programm. Kerstin K. (29. W40) startete direkt mit einer um fast drei Minuten unterbotenen Bestzeit über 5 km! Das Ziel "unter 30" wurde in 27:43 Min. klar erreicht, begleitet von Meike (27:44 Min., 29. W30) und Daniel (27:45 Min., 55. M35). Christian ließ es als Vertretung für Dagmar in 31:30 Min. locker angehen. Benni (19:35 Min., 9. M35), Carlos (20:24 Min., 8. M50) und Udo (29:49 Min., 85. M55) gaben dagegen alles und zeigten sich schon wieder richtig gut in Form.


Donnerstag, 19. Januar 2017: In etwas mehr als einer Woche startet auch für die R(h)einknaller das Laufjahr 2017. Bei der AOK Winterlaufserie in Duisburg stehen 8 Knaller/innen an der Startlinie zum 5 km-Lauf der kleinen Serie, Steffi vertritt uns bei der großen Serie. Mal schauen wer sich in guter Frühform präsentiert oder bei wem der Winterspeck Bestzeiten noch verhindert ;-).


Montag, 2. Januar 2017: Zum Jahresende waren die Knaller noch einmal top motiviert. Direkt bei vier Silvesterläufen ging es an den Start!

Christian lief seine persönliche Traditionsveranstaltung in Bocholt. Die 10 km finishte er nach 47:09 Minuten als 114. der Gesamtmännerwertung.

Anja und Kerstin waren in Weilbach am Start und durften 12,5 km zurücklegen. Anja gewann dabei in 54:26 Min. die Alterklasse W40-49 und wurde insgesamt zweite Frau. Kerstin landete in 1:09:08 Std. auf Platz 9 der gleichen Altersklasse.

Angela und Peter stürzten sich in Stuttgart in das Silvesterlaufgeschehen. Für die 11 km in Weilimdorf benötigte Peter 48:01 Min. (4. M55), Angela erreichte das Ziel nach 1:06:33 Std. (7. W55).

Natürlich durfte auch der Start in Voerde nicht fehlen. Hier gingen Dagmar, Benni und Daniel über 10 km an den Start - mit folgenden Ergebnissen: Benni (41:59 Min., 10. M30), Daniel (49:49 Min., 19. M30), Dagmar (54:39 Min., 3. W50).